• Freyler
  • Einkaufen in Kenzingen
  • Sekt in the City

Perspektive 50plus - Beschäftigungspakte für Ältere in den Regionen

Beschäftigungspakt Südwest
Beschäftigungspakt Südwest
Chancen bieten, Perspektiven schaffen, gemeinsam zu neuen Ufern aufbrechen. Ein Arbeitsmarkt im permanenten Wandel benötigt kompetente Ansprechpartner, die Arbeitgebern bei der Suche nach dem passenden Personal sofort und flexibel zur Seite stehen und Arbeitssuchende passgenau vermitteln. Genau dieses leistet das Βundesprogramm "Perspektive 50plus - Beschäftigungspakte für Ältere in den Regionen" mit großem Erfolg

Seit Monaten wurde intensiv an diesem Projekt gearbeitet: Eine neue Homepage für alle Paktpartner der Perspektive 50plus. Die neun Mitglieder des Beschäftigungspaktes Südwest erhalten nun eine moderne Plattform für die Arbeitsvermittlung via Internet und können hiermit ihren Service individueller, schneller, kompakter und übersichtlicher für Arbeitsuchende und Arbeitgeber gestalten.

Unter Federführung der Kommunalen Arbeitsförderung Ortenau / Perspektive 50plus, die als finanzverantwortliche Stelle auch für Öffentlichkeitsarbeit zuständig ist, wurde gemeinsam mit der Mediengruppe Süd aus Lahr das Internetprojekt sukzessive entwickelt und schließlich in Abstimmung mit allen Paktpartnern konsequent umgesetzt. Die Lahrer Agentur verfügt bereits über eine mehr als 10-jährige Erfahrung in der Umsetzung von Internetprojekten. Neben allgemeinen Informationen über die einzelnen Paktpartner und das Bundesprogramm 50plus enthält die neue Homepage mit einer virtuellen „Jobbörse“ ein einzigartiges, flexibles Suchsystem mit digitalisierten Bewerberanzeigen von älteren Menschen, die auf der Suche nach Arbeit sind.

„Ältere Langzeitarbeitslose brauchen eine faire Chance am Arbeitsmarkt. Mit innovativen Ideen baut der Beschäftigungspakt Südwest immer wieder neue Brücken für ältere Menschen in den ersten Arbeitsmarkt. Dazu gehört auch das neue Internetportal. „Ich bin davon überzeugt, dass das neue Online-Angebot gleichermaßen älteren Arbeitslosen und Personal suchenden Arbeitgebern zusätzliche Chancen eröffnet“, sagt die Vorsitzende der Geschäftsführung der Agenturen für Arbeit Freiburg und Offenburg, Bärbel Höltzen-Schoh.

Landrat Hanno Hurth pflichtet dem bei: „Die Arbeitsplatzsuche über das Internet gewinnt wegen der schnellen Aktualität und ständigen Verfügbarkeit immer mehr an Bedeutung. Dies gilt nicht nur für junge Leute und Berufseinsteiger, sondern auch für die Generation 50 plus. Ältere Arbeitslose können sich mit dem neuen Angebot einen umfassenden Überblick über Beschäftigungsmöglich-keiten speziell für ihre Altersgruppe machen. Auch für die Arbeitgeber bringt diese Form der Stellenbesetzung viele Vorteile.“

Nach dem Start gab der Stellvertretende Geschäftsführer des Jobcenters Landkreis Emmendingen Heinz Disch zu Protokoll: „Eine moderne Verwaltung muss heutzutage auch über eine optimale Internetpräsenz verfügen. Hierdurch steigern wir die Effizienz im Tagesgeschäft und bieten allen Beteiligten einen schnellen Zugriff auf Daten und Fakten.“
Neben dem Jobcenter Landkreis Emmendingen gehören diesem Bündnis die Jobcenter der Landkreise Ortenau, Waldshut, Bodenseekreis, Biberach und Tuttlingen, sowie seit Januar 2011 der Breisgau-Hochschwarzwald und die Stadt Freiburg an. Seit Januar 2012 gehört nun auch das Jobcenter des Landkreises Lörrach zum Beschäftigungspakt Südwest.

Kontaktdaten für Arbeitgeber:
Gerd Heidiri
Jobcenter Landkreis Emmendingen
Tel.: 07641 9115 269
Fax: 07641 9115 262
E-Mail: Gerd.Heidiri@jobcenter-ge.de
Internet: www.beschaeftigungspakt-suedwest.de

Seitenanfang Seite drucken Impressum Datenschutzerklärung Kontakt Stichwortsuche