• Leben in Kenzingen
  • Leben in Kenzingen
  • Leben in Kenzingen
  • Leben in Kenzingen

Bekanntmachungen: Rathaus

Thilo Feucht neuer Schulleiter am Gymnasium Kenzingen

Seit Anfang September hat Thilo Feucht aus Freiburg die Nachfolge von Heribert Hertramph angetreten. Zuvor war Herr Feucht beim Bildungs- und Beratungszentrum in Stegen tätig.


Bürgermeister Matthias Guderjan begrüßte den neuen Schulleiter. Der Schulträger Stadt Kenzingen wünscht viel Freude und Erfolg am neuen Arbeitsplatz und freut sich auf eine konstruktive Zusammenarbeit.


Feuerwehr: Neuer Einsatzleiterwagen übergeben

Am 7. September 2018 wurde der neue Einsatzleitwagen (ELW 1) in Dienst gestellt und offiziell an die Freiwillige Feuerwehr Kenzingen übergeben. Das neue Fahrzeug ersetzt das ältere ELW 2, welches nach 24 Jahren außer Dienst genommen wurde. Bürgermeister Matthias Guderjan hob die Bedeutung des Feuerwehrwesens und die dafür notwendige Ausrüstung hervor. Landrat Hanno Hurth pflichtete dem bei und würdigte das Engagement der Stadt für die Stützpunktfeuerwehr Kenzingen.

Gesamtkommandant Karl Weiß und Abteilungskommandant Markus Kaspar erläuterten den Gästen die Ausstattung und den einsatztaktischen Wert der Neubeschaffung. Der Einsatzleitwagen diene der Führung von Einsätzen, insbesondere bei größeren Schadenslagen. Zur Ausstattung des ELW gehören insbesondere diverse Kommunikationseinrichtungen, zwei Computer- und Funkarbeitsplätze sowie Einsatzliteratur für Gefahrguteinsätze und diverse Alarm- und Einsatzpläne für Gebäude und Infrastruktur der Stadt.

Da das Fahrzeug auch über die Stadtgrenzen hinweg zum Einsatz kommt, beteiligten sich neben der Stadt Kenzingen und Spendern, auch der Landkreis und das Land Baden-Württemberg an den Anschaffungskosten.

Zugast in der Partnerstadt

Delegation trifft den Premierminister
Zum 53. Vinkovace Jeseni, dem nationalen kroatischen Trachtenfest, in Vinkovci besuchte vom 14. bis 17. September eine Delegation die Kenzinger Partnerstadt. Neben Gesprächen mit der Stadtverwaltung über die weiteren Inhalte der Partnerschaft und dem Roten Kreuz zur künftigen Zusammenarbeit standen Termine im städtischen Krankenhaus und im Gymnasium sowie die Teilnahme an den offiziellen Terminen des Jeseni auf dem Programm. Im Rahmen eines gemeinsamen Essens kam es dabei auch zur Begegnung mit dem kroatischen Regierungschef, Premierminister Andrej Plenkovic und anderen Gastdelegationen unserer Partnerstadt. Sprichwörtlich war wiederum die Gastfreundschaft in Slawonien, die auch eine achtzehnköpfige Schülergruppe des Gymnasiums Kenzingen im Zuge des diesjährigen Schüleraustausches unter der Leitung von Daniel Turkalj erfahren durfte.

27. Kenzinger Herbst mit verkaufsoffenem Sonntag, Apfelfest, Bücherflohmarkt und dem Kinder- und Jugendtag

Die Stadt Kenzingen lädt am Samstag, den 29. September und am Sonntag, den 30. September herzlich zum traditionellen Kenzinger Herbst ein. Marktstände mit einem breiten Warenangebot an Kunsthandwerk, Floristik, Schmuck und Mode erwarten die Gäste in der Alten Turn- und Festhalle und im Außenbereich der Halle. Der Markt öffnet seine Türen für Besucher am Samstag von 12 bis 18 Uhr und am Sonntag von 11 Uhr bis 18 Uhr. Für das leibliche Wohl sorgt die Schützengesellschaft Üsenberg zu Kenzingen e.V. Musikalische Umrahmung im Außenbereich lädt zum Verweilen ein.
[mehr Informationen]

40 Jahre im öffentlichen Dienst

Am 01. August 2018 konnte Frau Adelheid Sillmann auf 40 Jahre im öffentlichen Dienst zurückblicken. Bürgermeister Matthias Guderjan gratulierte im Rahmen einer kleinen Feierstunde zusammen mit dem Fachbereichsleiter Stefan Benker, der Kita-Leitung Renate Hensle und der Personalratsvorsitzenden Silke Keller zum Dienstjubiläum und überreichte Präsente. [mehr Informationen]

Pläne Gestaltung Hauptstraße aktualisiert

In der Sitzung des Technischen Ausschusses vom 6. September 2018 wurde die fortgeschriebene Planung zur Gestaltung der Hauptstraße öffentlich vorgestellt. Dabei wurden die Anregungen und Vorschläge der Gemeinderatsfraktionen ebenso wie die der Aktion historische Altstadt soweit möglich eingearbeitet. [mehr Informationen]

Neu installierter Basketballkorb in Hecklingen

Der Basketballkorb an der Schule in Hecklingen ist aufgestellt, nachdem dies ein konkretes Anliegen anlässlich des Achtklässlertages am 20. April 2018 im Rathaus war.

Neue Auszubildende und Praktikanten

Zum 03. September 2018 haben folgende neue Auszubildende ihren Dienst bei der Stadt Kenzingen aufgenommen: im Rathaus Frau Jenny Buchmüller (Verwaltungsfachangestellte) und Frau Annalena Tebel (Verwaltungspraktikantin für den gehobenen Verwaltungsdienst), in der KiTa Schnellbruck Frau Lea Koch (praxisintegrierte Ausbildung zur Erzieherin PIA), Frau Silke Hog (Anerkennungspraktikantin) und Herr Jannik Maurer (freiwilliges soziales Jahr) [mehr Informationen]

Ruth Winterle aus dem Bürgermeistersekretariat verabschiedet

Am 28. August 2018 wurde Ruth Winterle nach fast 45 Dienstjahren im Dienst der Stadt Kenzingen in den Ruhestand verabschiedet. Seit 1974 hat Ruth Winterle mit vier Bürgermeistern zusammen gearbeitet, seit 1986 als unmittelbare Mitarbeiterin. Dabei hat sie sich in hoher Verantwortung und mit großer Menschen-, Sach- und Ortskenntnis um vielfältigste Aufgaben gekümmert. [mehr Informationen]

Druckfrisch: Kenzingen farbenfroh entdecken

Im Bürgerbüro der Stadt Kenzingen dürfen Kinder ab sofort ein vierseitiges Malbuch mit Kenzinger Motiven vor Ort ausmalen oder mit nach Hause nehmen. Das Malbuch zeigt mit kindgerechten, liebevollen Details ergänzt den Üsenbergbrunnen, das Rathaus, die St. Laurentius Kirche und den Bürgerpark der Kernstadt, den Kletterwald in Bombach, das ehemalige Schloss und die Burg Lichteneck in Hecklingen, die KiTa Nordweil sowie buntes Markttreiben. [mehr Informationen]

Höfle 2018: Hüttenbau und Völkerball

Vom 20. bis 24.08. waren jeweils 28 Kinder aus Kenzingen und aus Herbolzheim beim diesjährigen Ferienspaß auf dem Herbolzheimer Höfle. Jeden Tag gab es zwischen 08:00 und 17:00 Uhr verschiedene Angebote für die Kinder von 7 bis 12 Jahren. [mehr Informationen]

Stadtverwaltung Kenzingen erfolgreich rezertifiziert

Die Stadtverwaltung Kenzingen ist seit 2009 gemäß ISO-Norm 9001 zertifiziert. Vor kurzem stand die Rezertifizierung der Stadtverwaltung mit den Ortschaftsverwaltungen Bombach, Hecklingen und Nordweil an. Gleichzeitig erfolgte die Umstellung von der Norm 9001:2008 auf die aktuelle Norm 9001:2015. [mehr Informationen]

Bekanntmachung wasserrechtlicher Vorhaben

Bekanntmachung des Entwurfs der Rechtverordnung zur Neuausweisung des Wasserschutzgebietes Nr. 354 zum Schutz der Wassergewinnungsanlagen des Wasserordnungsverbands (WVV) Südliche Ortenau im Distrikt „Feinschießen /Gewann Steinbrunnen„ auf Gemarkung Rust. [mehr Informationen]

Bebauungsplan Kaiserhöfe (freiwillige) frühzeitige Beteiligung

Bebauungsplan Kaiserhöfe (freiwillige) frühzeitige Beteiligung nach § 3 Abs. 1 und § 4 Abs. 1 BauGB vom 26.02.2018 bis einschließlich 26.03.2018

Seitenanfang Seite drucken Impressum Datenschutzerklärung Kontakt Stichwortsuche