• Leben in Kenzingen
  • Leben in Kenzingen
  • Leben in Kenzingen
  • Leben in Kenzingen

Lärmaktionsplan der Stadt Kenzingen

Lärmaktionsplan der Stadt Kenzingen Stufe 2 - Frühzeitige Beteiligung
Lärmaktionsplan der Stadt Kenzingen Stufe 2 - Frühzeitige Beteiligung
Lärmaktionsplan nach § 47 BImSchG, Stufe 2: Frühzeitige Beteiligung

Nach den Vorgaben der Umgebungslärmrichtlinie bzw. der Regelungen des BundesImmissionsschutzgesetzes (vgl. 2.3.3) liegen in Kenzingen die Rheintalbahn, Die Bundesstraße 3, die Gemeindeverbindungsstraße und die A5 über den Schwellenwerten der zweiten Stufe der Lärmkartierung (3.000.000 Kfz/a bzw. 8.200 Kfz/24h; vgl. Abschnitt 2.3.3).

Entsprechend ist nach den Vorgaben der EG-Umgebungslärmrichtlinie und den zurUmsetzung in Deutschland erlassenen Verordnungen und Empfehlungen, usätzlich
zu dem bereits aufgestellten Lärmaktionsplan der ersten Stufe, ein Lärmaktionsplan der zweiten Stufe zu entwickeln. Das heißt, die Lärmeinwirkungen der Verkehrswege über den Schwellenwerten der zweiten Stufe sind zu erfassen (Lärmkartierung) und mögliche Maßnahmen zur Minderung der Lärmbelastungen zu Untersuchen (Aktionsplan).

Seitenanfang Seite drucken Impressum Datenschutz Kontakt Stichwortsuche