• Leben in Kenzingen
  • Leben in Kenzingen
  • Leben in Kenzingen
  • Leben in Kenzingen

Verleihung des 11. Sprachförderpreises der Stadt Kenzingen

Übergabe des Sprachförderpreises
Übergabe des Sprachförderpreises
Der Sprachförderpreis der Stadt Kenzingen wird seit 2008 in Gedenken an Stadtrat Herbert Emmenecker verliehen und leistet einen Beitrag zur Förderung der deutschen Sprache und Kultur in der kroatischen Partnerstadt Vinkovci.

Unterstützt von der Donauschwäbischen Kulturstiftung des Landes Baden-Württemberg, ermöglicht der Preis dem Abiturienten mit dem besten Deutsch-Diplom in Vinkovci einen zwei- bis dreiwöchigen Sprachaufenthalt in Kenzingen.

Dieses Jahr konnte Bürgermeister Matthias Guderjan den Sprachförderpreis bereits zum elften Mal verleihen. Die diesjährige Preisträgerin Maria Tunjić ist 18 Jahre alt und stammt direkt aus unserer Partnerstadt Vinkovci. Frau Tunjić wird diesen Herbst Ihr Zahnmedizinstudium in Zagreb beginnen.

Während ihres Aufenthalts hat Frau Tunjić ein Praktikum in der Kenzinger Zahnarztpraxis Dr. Fiedler absolviert und unterstützte die Durchführung der Ferienbetreuung. Ein großes Dankeschön gilt Herrn Dr. Fiedler und seinem Team für die freundliche Aufnahme von Frau Tunjić. In der Freizeit standen unter anderem der Besuch des Kenzinger Klettergartens, des Europaparks sowie der Besuch der Weinfeste in Nordweil und Bombach auf dem Programm.

Ebenfalls ein herzliches Dankeschön auch an Stadträtin Andrea Bold, die Frau Tunjić während ihres Aufenthalts bei sich aufgenommen hat sowie an die Firma Rückgrat Kenzingen GmbH, der Preisträgerin die kostenlose Nutzung der Einrichtung ermöglicht hat.

Seitenanfang Seite drucken Impressum Datenschutzerklärung Kontakt Stichwortsuche