• Leben in Kenzingen
  • Leben in Kenzingen
  • Leben in Kenzingen
  • Leben in Kenzingen

Erste Sitzung des Gemeindewahlausschusses

Europa- und Kommunalwahl
Europa- und Kommunalwahl
In seiner öffentlichen Sitzung bestätigte der Gemeindewahlausschuss der Stadt Kenzingen, unter Vorsitz von Günter Krug, am 2. April 2019 die eingereichten Wahlvorschläge. Alle Bewerberinnen und Bewerber wurden damit zur Wahl zugelassen.

Für den Kenzinger Stadtrat schlugen die bisher vertretenen (in alphabetischer Reihenfolge) ABL, CDU, FDP, FW/BVK, SPD und die zwei neuen Wählervereinigungen BGH und MIK insgesamt 89 Kandidaten vor.

Gemäß Hauptsatzung stehen in den Ortsteilen Nordweil und Hecklingen jeweils 8 und im Ortsteil Bombach 6 Mandate in den Ortschaftsräten zur Verfügung. Hier schlugen die Parteien und Wählervereinigungen insgesamt 42 Personen zur Wahl in die Gremien vor.

Die Wahl der neuen Gemeinde- und Ortschaftsräte findet in diesem Jahr am 26. Mai 2019 zusammen mit den Wahlen zum Kreistag und zum Europaparlament statt. Zum zweiten Mal dürfen in diesem Jahr bei der Kommunalwahl Jugendliche ab 16 Jahren wählen.

Seitenanfang Seite drucken Impressum Datenschutz Kontakt Stichwortsuche