• Leben in Kenzingen
  • Leben in Kenzingen
  • Leben in Kenzingen
  • Leben in Kenzingen

Nachrichten aus dem Öffentlichen Leben

Betriebshof bereitet Kenzingen auf den Sommer vor

In den letzten 14 Tagen hat der Betriebshof rund 1600 Blumensetzlinge im gesamten Stadtgebiet und an den Rathäusern eingepflanzt. Des Weiteren wurden ca. 600m² Fläche an verschiedenen Standorten für Bienenweiden vorbereitet und eingesät.

Beitrag aus der „Portokasse“ für den guten Zweck

Seit dem vergangenen Jahr ruft die Netze BW dazu auf, ihr den Stand des Stromzählers nicht mehr postalisch, sondern elektronisch zu übermitteln. Mit der Aktion soll eine kleine Zusatzmotivation geschaffen werden: Für jeden Zählerstand, der pro Kommune online erfasst wird, geht das einge-sparte Rückporto an eine dort tätige gemeinnützige Organisation.
[mehr Informationen]

Baustellenbegehung Bauabschnitt 1

Am vergangenen Donnerstag Abend versammelten sich Anlieger des Bauabschnitts 1 der Umgestaltung der Hauptstraße vor dem Rathaus. Bauleiter Helmut Fotteler, Ingenieur Thomas Wolf, Tiefbauleiter Raphael Jägle und Wirtschaftsförderin Tamara Ortmann standen für detaillierte Fragen rund um die Baumaßnahmen zur Verfügung. [mehr Informationen]

Baustellenparty

Ein letztes Mal auf der Hauptstraße im alten Gewand feiern. Stadtverwaltung und HuG hatten zu einem Hock auf der für den Autoverkehr gesperrten Hauptstraße eingeladen, und bei sommerlichen Temperaturen strömten die Besucher. [mehr Informationen]

Neu: Kenzingen in Wort und Bild

Der neue Farbbildband der Stadt Kenzingen ist da! Ein ganz besonderer Dank der Stadt gilt Herrn Heinrich Bueb, der sich der Gesamtkonzeption des Buches mit besonderem Engagement gewidmet hat. Hierzu zählen das Layout, die Fotografien und Texte. Redaktionell unterstützt wurde er seitens der Stadtverwaltung von Tamara Ortmann. [mehr Informationen]

Neueröffnung Hörakustik Gil

Am ersten offiziellen Geschäftstag von Frau Matylda Gil überbrachte Bürgermeister Matthias Guderjan ein Präsent zur Neueröffnung des Geschäfts, beglückwünschte Frau Gil für die gelungene Umgestaltung der Räumlichkeiten und wünschte ihr viel Erfolg. [mehr Informationen]

Gut besuchte Einwohnerversammlung 2019

Am vergangenen Freitagabend fand in der Alten Halle eine Einwohnerversammlung statt, zu der Bürgermeister Matthias Guderjan rund 120 Besucher begrüßen konnte. Die Begrüßung verband der Bürgermeister mit einer kurzen Rückschau auf die ablaufende Wahlperiode des Gemeinderates. [mehr Informationen]

Neue KiTa Franziskanergarten nimmt ihren Betrieb auf

Am Montag, den 21.01.19 fand die offizielle Abnahme und Inbetriebnahme der neuen KiTa Franziskanergarten statt. Herr Burkhard Isenmann, Geschäftsführer der Orbau-Gruppe Zell am Harmersbach sowie Entwickler und Umsetzer des Vorhabens spricht aufgrund der Mitansiedlung der AWO von einem Mehrgenerationenprojekt, das rollstuhl- und behindertengerecht sowie familienfreundlich ist. [mehr Informationen]

Gesellschafterversammlung der Solarpark Kenzingen GmbH

Die Gesellschafterversammlung der Solarpark Kenzingen GmbH konnte kürzlich ein sehr erfreuliches Fazit ziehen, denn in den ersten elf Monaten des Jahres 2018 wurde der für diesen Zeitraum prognostizierte Ertrag von 2,78 Millionen Kilowattstunden um zehn Prozent übertroffen: Das bedeutet rund 290.000 Kilowattstunden mehr Sonnenstrom und somit rund 200 Tonnen weniger CO2-Emissionen. [mehr Informationen]

Der Bürgermeister informiert

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,
in mittlerweile guter Tradition hat die Verwaltung die Haus-haltsplanung für das kommende Jahr in der November-Sitzung des Gemeinderates eingebracht, um so rechtzeitig den finanziellen Rahmen für 2019 zu setzen und fristgerechte Antragstellungen zu ermöglichen.
[mehr Informationen]

Fußweg in Bombach fertiggestellt

Der bisher unbefestigte und unbeleuchtete Fußweg zwischen Wälderstraße und Bergstraße wurde mit Betonpflaster belegt und ausgeleuchtet. Des Weiteren wurde die in die Jahre gekommene Brücke über den Dorfbach erneuert. Damit sind die Wälder- und die Bergstraße nunmehr bestens fußläufig verbunden. Der Ortschaftsrat Bombach hat sich an der Maßnahme finanziell beteiligt.

Industriegebiet West IV fertiggestellt

Die Restarbeiten zur Erschließung des Industriegebiet West IV wurden mit der Montage der Straßenleuchten, Grundstücksanschlüsse, Aufbringung des Asphaltbelags und der Pflasterung der Gehwege vollendet. Die Firma Johann Joos war in der Zeit von Oktober 2017 bis Mai 2018 mit den Arbeiten zu Gange. [mehr Informationen]

Dach und Fassade des alten Schulhauses in Hecklingen ist saniert

Das Dach des alten Hecklinger Schulhauses war sanierungsbedürftig. Haushaltsmittel wurden für eine neue Dacheindeckung in 2017 eingestellt. Die Sanierung des Schulhausdaches ist mittlerweile abgeschlossen. Im Zuge der Sanierungsarbeiten wurde die Fassade neu ge-strichen. Die Gesamtkosten belaufen sich auf rund 120.000 Euro.

Seitenanfang Seite drucken Impressum Datenschutz Kontakt Stichwortsuche