• Leben in Kenzingen
  • Leben in Kenzingen
  • Leben in Kenzingen
  • Leben in Kenzingen

Nachrichten aus dem Öffentlichen Leben

In Kenzingen war noch nie so viel geboten

Diesen Ausspruch gab es am vergangenen Wochenende des öfteren zu hören. Der 28. Herbstmarkt der Kunsthandwerker in und um die Turn- und Festhalle, die Food-Days-Trucks in der Schulstraße, verkaufsoffener Sonntag der HuG in der Innenstadt, der 6. Kenzinger Kinder- und Jugendtag „KeKiTa“ auf dem Schulgelände und in der Üsenberghalle, dazu der Bücherflohmarkt [mehr Informationen]

Obst auf städtischen Bäumen

Im Bürgerpark ‚Altes Grün‘ und entlang der Alten Straße befinden sich zahlreiche städtische Obstbäume. Ab sofort darf das Obst dieser Bäume kostenlos geerntet und verwertet werden. Damit nicht versehentlich private Bäume abgeerntet werden, sind alle städtischen Bäume mit einem gelben Band markiert. Bitte achten Sie beim Ernten darauf, dass keine Äste abgebrochen oder Bäume beschädigt werden.

Umgestaltung der Hauptstraße: Bauabschnitt I nimmt Gestalt an

Vom neuen Oberflächenbelag auf der Hauptstraße ist schon an einigen Stellen etwas zu sehen. So ist mitunter die Bordsteinerhöhung der Bushaltestelle auf westlicher Seite fertiggestellt. Die Pflasterarbeiten für die Fahrbahnbegrenzung sind einseitig abgeschlossen und werden nun auf der Seite des Rathauses vollendet. Seit Kurzem herrscht auch in der Kirchstraße reger Baubetrieb. Hier werden am 27.09. die Wasserleitungen gelegt.

Holzbildhauersymposium endet mit vielbeachteter Finissage

Am Sonntag kamen 250 Besucher zur Finissage des Holzbildhauersymposiums im Bürgerpark „Altes Grün“ um die Werke der Künstler vorgestellt zu bekommen. Die Finissage wurde musikalisch begleitet von einem Quartett des Akkordeonvereins Herbolzheim. Bürgermeister Matthias Guderjan bedankte sich bei den Helfern und den Sponsoren die zum Gelingen des Symposiums beigetragen haben. Besonderer Dank ging an die Badische Zeitung für die umfang- und hilfreiche Berichterstattung. Die Skulpturen sind bis Pfingsten 2020 im Bürgerpark ausgestellt. [mehr Informationen]

Café International + Naturpark-Markt im sommerlichen Alten Grün

Regionale Köstlichkeiten und Handwerk haben am vergangenen Sonntag, 15.09.2019, zahlreiche Besucher in den Bürgerpark „Altes Grün“ gelockt. Ein Muss an diesem Sommertag im September waren kühle Erfrischungen, die es sowohl in Form von Getränken oder Eis auf dem Markt als auch im Café International der Flüchtlingshilfe gab. Das Café International läutete den Beginn der Interkulturellen Woche ein. Dazu gab es Kuchen von den Kohler-Hexen. [mehr Informationen]

Neuer Atemluftkompressor in Betrieb genommen

Bei der regelmäßigen Inspektion des Atemluftkompressors wurde festgestellt, dass dieser gravierende Mängel aufwies und nicht weiter betrieben werden konnte. Aus diesem Grund wurde seitens der Stadtverwaltung und Gemeinderat gehandelt und kurzfristig die nicht geplanten Ausgaben von knapp 28.000 Euro zum Kauf eines neues neuen Kompressor freigegeben, der nun letzte Woche in Betrieb genommen wurde. [mehr Informationen]

Mit Dank aus dem Gemeinderat verabschiedet

Im Rahmen der konstituierenden Gemeinderatssitzung am 25. Juli verabschiedete Bürgermeister Matthias Guderjan insgesamt 11 Stadträtinnen und Stadträte aus ihrer Tätigkeit im Gemeinderat und verband dies mit dem Dank und der Anerkennung der Stadt und ihrer Bürgerschaft. [mehr Informationen]

Aula des Gymnasiums erstrahlt in neuem Glanz

Mit der umfassenden Sanierung der Aula des Gymnasiums wurde jetzt eine weitere große Unterhaltungsmaßnahme am Kenzinger Schulzentrum abgeschlossen. Nach rund einem Jahr Bauzeit wurde die gute Stube des Gymnasiums am 19. Juli 2019 im Rahmen einer Feierstunde wieder an die Schule übergeben. [mehr Informationen]

Ab sofort in Betrieb: UNSER BUS

Aus der Mitte des Seniorenforums und auf Anregung des Seniorennetzwerkes 50+ wurde der Vorschlag eingebracht, einen Kleinbus für Vereine, Organisationen, Verbände, Kirchen und ähnliche Institutionen anzuschaffen. [mehr Informationen]

Öffnung der B3 bei Hecklingen

Seit vergangenem Freitag, 12. Juli ist die B3 bei Hecklingen wieder Freigegeben. Bei einem gemeinsamen Pressetermin mit dem Regierungspräsidium wurde die B3 und der neue lärmoptimierte Straßenbelag, der auf einer Länge von rund 1,7 Kilometer eingebaut wurde, begutachtet und abgenommen. [mehr Informationen]

Gut besuchte Einwohnerversammlung 2019

Am vergangenen Freitagabend fand in der Alten Halle eine Einwohnerversammlung statt, zu der Bürgermeister Matthias Guderjan rund 120 Besucher begrüßen konnte. Die Begrüßung verband der Bürgermeister mit einer kurzen Rückschau auf die ablaufende Wahlperiode des Gemeinderates. [mehr Informationen]

Neue KiTa Franziskanergarten nimmt ihren Betrieb auf

Am Montag, den 21.01.19 fand die offizielle Abnahme und Inbetriebnahme der neuen KiTa Franziskanergarten statt. Herr Burkhard Isenmann, Geschäftsführer der Orbau-Gruppe Zell am Harmersbach sowie Entwickler und Umsetzer des Vorhabens spricht aufgrund der Mitansiedlung der AWO von einem Mehrgenerationenprojekt, das rollstuhl- und behindertengerecht sowie familienfreundlich ist. [mehr Informationen]

Gesellschafterversammlung der Solarpark Kenzingen GmbH

Die Gesellschafterversammlung der Solarpark Kenzingen GmbH konnte kürzlich ein sehr erfreuliches Fazit ziehen, denn in den ersten elf Monaten des Jahres 2018 wurde der für diesen Zeitraum prognostizierte Ertrag von 2,78 Millionen Kilowattstunden um zehn Prozent übertroffen: Das bedeutet rund 290.000 Kilowattstunden mehr Sonnenstrom und somit rund 200 Tonnen weniger CO2-Emissionen. [mehr Informationen]

Der Bürgermeister informiert

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,
in mittlerweile guter Tradition hat die Verwaltung die Haus-haltsplanung für das kommende Jahr in der November-Sitzung des Gemeinderates eingebracht, um so rechtzeitig den finanziellen Rahmen für 2019 zu setzen und fristgerechte Antragstellungen zu ermöglichen.
[mehr Informationen]

Fußweg in Bombach fertiggestellt

Der bisher unbefestigte und unbeleuchtete Fußweg zwischen Wälderstraße und Bergstraße wurde mit Betonpflaster belegt und ausgeleuchtet. Des Weiteren wurde die in die Jahre gekommene Brücke über den Dorfbach erneuert. Damit sind die Wälder- und die Bergstraße nunmehr bestens fußläufig verbunden. Der Ortschaftsrat Bombach hat sich an der Maßnahme finanziell beteiligt.

Dach und Fassade des alten Schulhauses in Hecklingen ist saniert

Das Dach des alten Hecklinger Schulhauses war sanierungsbedürftig. Haushaltsmittel wurden für eine neue Dacheindeckung in 2017 eingestellt. Die Sanierung des Schulhausdaches ist mittlerweile abgeschlossen. Im Zuge der Sanierungsarbeiten wurde die Fassade neu ge-strichen. Die Gesamtkosten belaufen sich auf rund 120.000 Euro.

Seitenanfang Seite drucken Impressum Datenschutz Kontakt Stichwortsuche