• Leben in Kenzingen
  • Leben in Kenzingen
  • Leben in Kenzingen
  • Leben in Kenzingen

Nachrichten aus dem Öffentlichen Leben

Interkulturelle Woche 2018 in Kenzingen

Die Stadt Kenzingen beteiligt sich zum zweiten Mal an den Interkulturellen Wochen, die deutschlandweit stattfinden. Vom 17. September bis zum 14. November bietet die Stadt Kenzingen ein buntes Programm aus sieben Veranstaltungen für Kinder und Erwachsene. Die Angebote sollen Begegnungen zwischen verschiedenen Kulturen ermöglichen und Türen für neue Perspektiven eröffnen.

Industriegebiet West IV fertiggestellt

Die Restarbeiten zur Erschließung des Industriegebiet West IV wurden mit der Montage der Straßenleuchten, Grundstücksanschlüsse, Aufbringung des Asphaltbelags und der Pflasterung der Gehwege vollendet. Die Firma Johann Joos war in der Zeit von Oktober 2017 bis Mai 2018 mit den Arbeiten zu Gange. [mehr Informationen]

Stadt ehrt Blutspender

Am 13. Juni 2018 wurden anlässlich der jährlichen Blutspenderehrung, Herr Stefan Klem für zehn Spenden, Siegbert Hensle, Benjamin Löhndorf, Manuel Eschbach und Alfred Höhnen mit der goldenen Ehrennadel mit Lorbeerkranz für 25 Spenden geehrt. [mehr Informationen]

Dach und Fassade des alten Schulhauses in Hecklingen ist saniert

Das Dach des alten Hecklinger Schulhauses war sanierungsbedürftig. Haushaltsmittel wurden für eine neue Dacheindeckung in 2017 eingestellt. Die Sanierung des Schulhausdaches ist mittlerweile abgeschlossen. Im Zuge der Sanierungsarbeiten wurde die Fassade neu ge-strichen. Die Gesamtkosten belaufen sich auf rund 120.000 Euro.

Neujahrsempfang 2018 der Stadt Kenzingen

Am Dreikönigstag fand der traditionelle Neujahrsempfang der Stadt Kenzingen statt. Bürgermeister Matthias Guderjan begrüßte im Bürgersaal des Rathauses zahlreiche Einwohnerinnen und Einwohner, Vertreter der Nachbargemeinden, anderer Behörden und Institutionen sowie der Politik. Musikalisch umrahmt wurde das Programm vom Saxophon-Quartett "Elements". [mehr Informationen]

Neubaugebiet Weingarten in Bombach offiziell übergeben

Am Donnerstag, den 28. September 2016 fand die Übergabe des Neubaugebietes Weingarten statt. Hierzu hatte Ortsvorsteher Bruno Jägle Bürgermeister Matthias Guderjan, Stadt- und Ortschaftsräte, die Planer vom Büro Zink Ingenieure aus Lauf, Hans-Peter Markstein vom Vermessungsbüro Markstein aus Emmendingen, Vertreter der Stadt sowie die Presse zum Termin geladen. [mehr Informationen]

Seitenanfang Seite drucken Impressum Datenschutzerklärung Kontakt Stichwortsuche