• Leben in Kenzingen
  • Leben in Kenzingen
  • Leben in Kenzingen
  • Leben in Kenzingen

Nachrichten aus dem Öffentlichen Leben

Öffnung der B3 bei Hecklingen

Seit vergangenem Freitag, 12. Juli ist die B3 bei Hecklingen wieder Freigegeben. Bei einem gemeinsamen Pressetermin mit dem Regierungspräsidium wurde die B3 und der neue lärmoptimierte Straßenbelag, der auf einer Länge von rund 1,7 Kilometer eingebaut wurde, begutachtet und abgenommen. [mehr Informationen]

Sommer, Sonne, Altstadtfest

Am vergangenen Wochenende, 5.-7. Juli 2019, fand das 11. Historische Altstadtfest im denkmalgeschützten Stadtkern statt. Hochsommerliche Temperaturen gaben zusätzlichen Anreiz, an den geschmückten Ständen der Kenzinger Vereine kühle Getränke zu sich zu nehmen. Alt hergebrachte Speisen wie Ochs am Spieß, deftige Fleischgerichte, aber auch leichte, badische Küche waren zu verkosten. [mehr Informationen]

Freunde aus unserer Partnerstadt Vinkovci zu Gast beim Stadtfest

ertreter der Stadtverwaltung Vinkovci mit Oberbürgermeister Ivan Bosancic an der Spitze, die Folkloregruppe Lisinski, Praktikanten der Berufsschule und das Rote Kreuz Vinkovci waren Gäste des Stadtfestes. Daneben umfasste das Programm den Besuch der Abfallbehandlung in Ringsheim, des Europaparks, Freiburgs, des Klettergartens und des Roten Kreuzes in Sasbach. [mehr Informationen]

Zeitgemäßes Seniorenwohnen am Franziskanergarten

Am 29. Juni 2019 hat die Arbeiterwohlfahrt ihre zwei neuen Wohngruppen im Pflegeheim am Franziskaner-garten öffentlich vorgestellt. Über der neuen Kindertagesstätte auf zwei Geschossen verteilt sind 30 Wohnplätze erstanden, die neuestes Anforderungen Rechnung tragen und ein ausgesprochen komfortables Wohnen im Alter bieten. [mehr Informationen]

Waldbegehung am 28.Juni

Der Gemeinderat der Stadt hat am Freitag in öffentlicher Sitzung dem neuen Forsteinrichtungsplan im Stadtwald für den Zeitraum von 2019 – 2028 zugestimmt. Vorgesehen sind 105.000 Festmeter Einschlag, 111 Hektar Verjüngungsfläche und 48 Hektar Anbaufläche. Der Nadelholzanteil soll wieder auf 40% angehoben werden und die Buchenverjüngung wird zu Gunsten des Douglasienanbaus zurückgenommen. [mehr Informationen]

Seit vier Wochen: Hauptstraße umgegraben

Am 3. Juni erfolgte der Baubeginn des 1. Abschnitts zur Neugestaltung der Hauptstraße. Mittlerweile sind die Regenwasserkanäle zwischen Hirschengasse und Kirchgasse neu verlegt worden. Zeit in Anspruch nahm die sorgfältige Dokumentation der archäologischen Funde, die von der langen Vergangenheit des Stadtkerns Zeugnis ablegen. [mehr Informationen]

Stadt ehrt Blutspender

Am 05. Juni 2019 wurden anlässlich der jährlichen Blutspenderehrung, Herr Heiko Buchmüller, Frau Rebekka Mattes, Herr Andreas Mordhorst, Frau Renate Schätzle, Herr Elmar Schätzle, Herr Peter Weber und Herr Tobias Werner für zehn Spenden, Frau Heike Eschbach mit der goldenen Ehrennadel mit Lorbeerkranz für 25 Spenden geehrt. [mehr Informationen]

Gut besuchte Einwohnerversammlung 2019

Am vergangenen Freitagabend fand in der Alten Halle eine Einwohnerversammlung statt, zu der Bürgermeister Matthias Guderjan rund 120 Besucher begrüßen konnte. Die Begrüßung verband der Bürgermeister mit einer kurzen Rückschau auf die ablaufende Wahlperiode des Gemeinderates. [mehr Informationen]

Neue KiTa Franziskanergarten nimmt ihren Betrieb auf

Am Montag, den 21.01.19 fand die offizielle Abnahme und Inbetriebnahme der neuen KiTa Franziskanergarten statt. Herr Burkhard Isenmann, Geschäftsführer der Orbau-Gruppe Zell am Harmersbach sowie Entwickler und Umsetzer des Vorhabens spricht aufgrund der Mitansiedlung der AWO von einem Mehrgenerationenprojekt, das rollstuhl- und behindertengerecht sowie familienfreundlich ist. [mehr Informationen]

Gesellschafterversammlung der Solarpark Kenzingen GmbH

Die Gesellschafterversammlung der Solarpark Kenzingen GmbH konnte kürzlich ein sehr erfreuliches Fazit ziehen, denn in den ersten elf Monaten des Jahres 2018 wurde der für diesen Zeitraum prognostizierte Ertrag von 2,78 Millionen Kilowattstunden um zehn Prozent übertroffen: Das bedeutet rund 290.000 Kilowattstunden mehr Sonnenstrom und somit rund 200 Tonnen weniger CO2-Emissionen. [mehr Informationen]

Der Bürgermeister informiert

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,
in mittlerweile guter Tradition hat die Verwaltung die Haus-haltsplanung für das kommende Jahr in der November-Sitzung des Gemeinderates eingebracht, um so rechtzeitig den finanziellen Rahmen für 2019 zu setzen und fristgerechte Antragstellungen zu ermöglichen.
[mehr Informationen]

Fußweg in Bombach fertiggestellt

Der bisher unbefestigte und unbeleuchtete Fußweg zwischen Wälderstraße und Bergstraße wurde mit Betonpflaster belegt und ausgeleuchtet. Des Weiteren wurde die in die Jahre gekommene Brücke über den Dorfbach erneuert. Damit sind die Wälder- und die Bergstraße nunmehr bestens fußläufig verbunden. Der Ortschaftsrat Bombach hat sich an der Maßnahme finanziell beteiligt.

Industriegebiet West IV fertiggestellt

Die Restarbeiten zur Erschließung des Industriegebiet West IV wurden mit der Montage der Straßenleuchten, Grundstücksanschlüsse, Aufbringung des Asphaltbelags und der Pflasterung der Gehwege vollendet. Die Firma Johann Joos war in der Zeit von Oktober 2017 bis Mai 2018 mit den Arbeiten zu Gange. [mehr Informationen]

Dach und Fassade des alten Schulhauses in Hecklingen ist saniert

Das Dach des alten Hecklinger Schulhauses war sanierungsbedürftig. Haushaltsmittel wurden für eine neue Dacheindeckung in 2017 eingestellt. Die Sanierung des Schulhausdaches ist mittlerweile abgeschlossen. Im Zuge der Sanierungsarbeiten wurde die Fassade neu ge-strichen. Die Gesamtkosten belaufen sich auf rund 120.000 Euro.

Seitenanfang Seite drucken Impressum Datenschutz Kontakt Stichwortsuche