• Leben in Kenzingen
  • Leben in Kenzingen
  • Leben in Kenzingen
  • Leben in Kenzingen

28. Kenzinger Frühling - ein Besuchermagnet

28. Kenzinger Frühlingsmarkt
28. Kenzinger Frühlingsmarkt
Am Sonntag strahlte nachmittags die Sonne, der starke Wind stellte Aussteller und Besucher aber vor große Herausforderungen. Dennoch waren die Hobbykünstler und Kunsthandwerker mit der sehr gut besuchten Halle zufrieden gewesen.

„So voll war es noch nie“, schwärmten einige Anbieter. Viele neue Angebote und Aussteller haben den Weg zum Kenzinger Frühlingsmarkt gefunden. Das Food Truck Festival hat den Kenzinger Frühling belebt. Food-Truck-Besitzer, Veranstalter und Besucher sind begeistert, wie sich die Food Truck Meile in den Kenzinger Frühling eingegliedert hat. Mit Live-Musik wurde für Stimmung gesorgt. In der Halle und geschützt vor Nässe und Wind gab es leckere Suppen, Chili con Carne, Kaffee und Kuchen von der  Schützengesellschaft Üsenberg.

Am Sonntag lud die Handels- und Gewerbevereinigung zum verkaufsoffenen Sonntag – die Stadtmitte wurde zum Treffpunkt der Region. An verschiedenen Stellen in der Innenstadt konnten die Besucher sich anlässlich des 50. Geburtstags der Kleinen Raupe Nimmersatt mit verschiedenen Motiven fotografieren lassen. Die Gutscheine für eine Frühlingspflanze bei der Gärtnerei Engler wurden fleißig eingelöst, um das winterliche Zuhause mit Farbe zu füllen.

Zudem fand am Sonntag der 6. Kenzinger Energietag rund um das Rathaus mit Ausstellern und Vorträgen zu den Themen Bauen, Energie und Nachhaltigkeit statt.

Die Stadt bedankt sich bei der Schützengesellschaft Üsenberg für ihre Bewirtung und allen Mitwirkenden sowie den zahlreichen Besuchern und freut sich auf den Kenzinger Frühling 2020.

Seitenanfang Seite drucken Impressum Datenschutz Kontakt Stichwortsuche