• Leben in Kenzingen
  • Leben in Kenzingen
  • Leben in Kenzingen
  • Leben in Kenzingen

Feuerwehr: Neuer Einsatzleitwagen übergeben

Am 7. September 2018 wurde der neue Einsatzleitwagen (ELW 1) in Dienst gestellt und offiziell an die Freiwillige Feuerwehr Kenzingen übergeben.

Das neue Fahrzeug ersetzt das ältere ELW 2, welches nach 24 Jahren außer Dienst genommen wurde. Bürgermeister Matthias Guderjan hob die Bedeutung des Feuerwehrwesens und die dafür notwendige Ausrüstung hervor. Landrat Hanno Hurth pflichtete dem bei und würdigte das Engagement der Stadt für die Stützpunktfeuerwehr Kenzingen.

Gesamtkommandant Karl Weiß und Abteilungskommandant Markus Kaspar erläuterten den Gästen die Ausstattung und den einsatztaktischen Wert der Neubeschaffung. Der Einsatzleitwagen diene der Führung von Einsätzen, insbesondere bei größeren Schadenslagen. Zur Ausstattung des ELW gehören insbesondere diverse Kommunikationseinrichtungen, zwei Computer- und Funkarbeitsplätze sowie Einsatzliteratur für Gefahrguteinsätze und diverse Alarm- und Einsatzpläne für Gebäude und Infrastruktur der Stadt.

Da das Fahrzeug auch über die Stadtgrenzen hinweg zum Einsatz kommt, beteiligten sich neben der Stadt Kenzingen und Spendern, auch der Landkreis und das Land Baden-Württemberg an den Anschaffungskosten.

Seitenanfang Seite drucken Impressum Datenschutz Kontakt Stichwortsuche