• Leben in Kenzingen
  • Leben in Kenzingen
  • Leben in Kenzingen
  • Leben in Kenzingen

Kenzingen investiert in Mobilität der Zukunft. EnBW errichtet E-Ladesäule

E-Ladesäule
E-Ladesäule
Auf dem öffentlichen Parkplatz in der Oberhausenerstraße steht seit wenigen Tagen eine Ladesäule für Elektroautos. Errichtet wurde diese von der Energie Baden Baden-Württemberg AG in enger Abstimmung mit der Stadt Kenzingen, die ihren Parkplatz für die Schaffung der Elektrotankstelle zur Verfügung stellt.

„Mit der Errichtung der Ladestation leisten wir unseren Teil zur Entwicklung eines nachhaltigen Mobilitätskonzept und der Attraktivität von Kenzingen als Wohnort“ so Bürgermeister Matthias Guderjan.

Die EnBW-Ladesäule ermöglicht das gleichzeitige Laden von zwei Elektrofahrzeugen mit bis zu 22 Kilowatt Ladeleistung. Außerdem ermöglichen zwei Schuko-Ladepunkte mit bis zu 3,7 Kilowatt das Aufladen von Elektrofahrräder. Die Kosten richten sich nach der Dauer der Benutzung.

Seitenanfang Seite drucken Impressum Datenschutz Kontakt Stichwortsuche