• Leben in Kenzingen
  • Leben in Kenzingen
  • Leben in Kenzingen
  • Leben in Kenzingen

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

Stadtlogo
Stadtlogo
eine weitere Woche steht bevor, in der das Leben auch in unserer Stadt Kenzingen auf das Unabdingbare beschränkt und in weiten Teilen zurückgenommen von Statten gehen wird. Die Kindertagesstätten und Schulen sind geschlossen, die meisten Geschäfte, die Gaststätten desgleichen. Öffentliche Veranstaltungen sind derzeit weder erlaubt noch denkbar, die Angehörigen in den Pflegeheimen dürfen nicht besucht werden, selbst die Begegnung im öffentlichen Raum ist nur bei Einhaltung eines Mindestabstandes auf zwei Personen begrenzt.

All das war noch vor vier Wochen schlicht undenkbar, ist jetzt Gegenwart und wird ganz erhebliche Auswirkungen auch auf unsere gemeinsame Zukunft haben. Was, wie, wie lange und welcher Art – all das ist heute auch nicht nur annähernd abzusehen. Und dennoch: Das Leben in Gemeinschaft  geht weiter, und alle sind gerufen, ihren Teil aktiv beizutragen. Das Rathaus steht natürlich zur Verfügung – wenn auch nicht dem direkten Publikumsverkehr geöffnet. Die Wasserversorgung, die Abwasserbeseitigung, das Bestattungswesen, die Notbetreuung der Kinder – die Grundfunktionen vor Ort bleiben natürlich gewährleistet.  In den Pflegeheimen, im Gesundheitswesen, in den Supermärkten und eben auch bei der Stadt selbst sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bis an ihre Grenzen gefordert und geben, was derzeit im Bereich des Möglichen ist. Das Rote Kreuz, Ortsverein Kenzingen,  leistet auch überörtlich wertvollen Gemeinschaftsdienst, Dorfgemeinschaften, selbst unsere Ministranten wollen aktiv helfen – Zeichen der Zuversicht und Hoffnung. Allen, die in diesen Tagen und Wochen besonders herausgefordert sind, gilt der Dank und die Anerkennung der Einwohnerschaft, der Bürgerinnen und Bürger, der Gemeinschaft, des Gemeinderates und des Bürgermeisters. Dieser Dank gilt auch all jenen, die die aktuellen Einschränkungen ohne wohlfeile Kritik und Besserwisserei mittragen und so helfen, hoffentlich früher erste Schritte zurück in Richtung Normalität zu ermöglichen. Allen unmittelbar vom Corona-Virus Betroffenen beste und vollständige Genesung von dieser Stelle aus, allen anderen: Bleiben Sie gesund!

o

Seitenanfang Seite drucken Impressum Datenschutz Kontakt Stichwortsuche