• Leben in Kenzingen
  • Leben in Kenzingen
  • Leben in Kenzingen
  • Leben in Kenzingen

Spatenstich für den 3. Bauabschnitt im Baugebiet Kapellenäcker

Spatenstich Kapellenäcker
Spatenstich Kapellenäcker
Am Mittwoch, den 11. Dezember 2019 trafen sich Bürgermeister Matthias Guderjan, Ortsvorsteher Berthold Seng, Gemeinde- und Ortschaftsräte sowie die Planer des Ingenieurbüros Zink aus Teningen mit Vertretern der ausführenden Tiefbaufirma Pontiggia aus Waldkirch, zum Spatenstich für den dritten Bauabschnitt im Baugebiet Kapellenäcker.

Die Baustellenandienung erfolgt über die neu angelegte Einfahrt von der B 3 aus ins Baugebiet. Dadurch erfährt die Feldbergstraße, wie von der Verwaltung zugesagt, eine deutliche Entlastung. Mit der Erschließung des dritten Bauabschnittes entstehen 15 weitere Bauplätze in Hecklingen. Die Kosten für die Erschließung belaufen sich auf rund 725.000 Euro. Die Bebaubarkeit wird voraussichtlich nach Fertigstellung der Erschließung ab Ende Juli 2020 möglich sein.

o

Seitenanfang Seite drucken Impressum Datenschutz Kontakt Stichwortsuche