• [key] + 1: Bedienhilfe
  • [key] + 2: direkt zur Suche
  • [key] + 3: direkt zum Menü
  • [key] + 4: direkt zum Inhalt
  • [key] + 5: Seitenanfang
  • [key] + 6: Kontaktinformationen
  • [key] + 7: Kontaktformular
  • [key] + 8: Startseite

[key] steht für die Tastenkombination, welche Sie drücken müssen, um auf die accesskeys Ihres Browsers zugriff zu erhalten.

Windows:
Chrome, Safari, IE: [alt] , Firefox: [alt][shift]

MacOS:
Chrome, Firefox, Safari: [ctrl][alt]

Zwischen den Links können Sie mit der Tab -Taste wechseln.

Karteireiter, Tabmenüs und Galerien in der Randspalte wechseln Sie mit den Pfeil -Tasten.

Einen Link aufrufen können Sie über die Enter/Return -Taste.

Denn Zoomfaktor der Seite können Sie über Strg +/- einstellen.

10.07.2021 Jahreshauptversammlung der Abteilung Kenzingen

Jahreshauptversammlung Abt. Kenzingen
Jahreshauptversammlung Abt. Kenzingen
Am Samstag, den 10. Juli fand im Feuerwehrgerätehaus Kenzingen die Jahreshauptversammlung der Abteilung Kenzingen statt. Die Versammlung wurde nachgeholt, da zum traditionellen Termin im Januar keine Versammlung möglich war. 

Abteilungskommandant Simon Pfeifer begrüßte die Kameradinnen und Kameraden sowie Bürgermeister Guderjan. Gäste, Jugendfeuerwehr und Seniorenabteilung konnten aufgrund der beschränkten Personenzahl und des Hygienekonzepts leider nicht eingeladen werden, so Pfeifer.

In seinem Bericht ging der Abteilungskommandant auf sein erstes Jahr als Abteilungskommandant ein. Dass dies eine Herausforderung werden würde war klar, so Pfeifer, aber mit einer Pandemie habe natürlich niemand gerechnet. Trotz der vielen Einschränkungen, gerade bei den Proben, war die Einsatzbereitschaft aber jederzeit gewährleistet. Die Mannschaft habe super mitgezogen und die Zusammenarbeit in Abteilungs- und Wehrführung habe sich auch sehr gut eingespielt.  Schriftführer Daniel Schott berichtete insbesondere über die Proben und Einsätze im vergangenen Jahr. Gegenüber dem Übungsdienst war das Einsatzwesen in Vielfalt und Anzahl „alles andere als im Lockdown.“ In den 139 Einsätzen war vom Großbrand über schwere Verkehrsunfälle, Suchaktionen und Gasleitungsrisse ein sehr breites Spektrum abzuleisten.

Bürgermeister Guderjan dankte in seinem Grußwort für die Einsatzbereitschaft und die geleistete Arbeit im Ehrenamt. Er nahm die Entlastung vor, die Kassenprüfer Reisch zuvor empfohlen hatte.

Im Rahmen der Hauptversammlung fanden die Wahlen zum Abteilungsausschuss, zum Feuerwehrausschuss sowie zum Schriftführer und Kassenwart der Abteilung statt. Kassenwart bleibt der bisherige Amtsinhaber Christian Hoheisel. Zum neuen Schriftführer wurde Fabian deRossi gewählt. Simon Pfeifer gratulierte den neu gewählten Mitgliedern in den beiden Ausschüssen und bedankte sich bei den Kameraden des bisherigen Ausschusses. Er verabschiedete besonders Thomas Ambs, der nach 15 Jahren im Abteilungsausschuss und nach 18 Jahren als Maschinisten-Ausbilder seine Ämter niederlegte.

Im Rahmen der Hauptversammlung wurden verschiedene Feuerwehr Kameraden geehrt. So erhielt Aeneas Krocker die Anerkennungsmedaille in Bronze, Frederik Kaiser die Medaille in Silber. Für Ihre jahrelange aufopferungsvolle Arbeit erhielten Markus Kaspar und Karl Weiß die seltene Anerkennungsmedaille in Gold.

Die mit Anerkennungsmedaille geehrten Kameraden, Bürgermeister und Wehrführung