• [key] + 1: Bedienhilfe
  • [key] + 2: direkt zur Suche
  • [key] + 3: direkt zum Menü
  • [key] + 4: direkt zum Inhalt
  • [key] + 5: Seitenanfang
  • [key] + 6: Kontaktinformationen
  • [key] + 7: Kontaktformular
  • [key] + 8: Startseite

[key] steht für die Tastenkombination, welche Sie drücken müssen, um auf die accesskeys Ihres Browsers zugriff zu erhalten.

Windows:
Chrome, Safari, IE: [alt] , Firefox: [alt][shift]

MacOS:
Chrome, Firefox, Safari: [ctrl][alt]

Zwischen den Links können Sie mit der Tab -Taste wechseln.

Karteireiter, Tabmenüs und Galerien in der Randspalte wechseln Sie mit den Pfeil -Tasten.

Einen Link aufrufen können Sie über die Enter/Return -Taste.

Denn Zoomfaktor der Seite können Sie über Strg +/- einstellen.

Item 1 of 5

Vinkovci 2012: Spielplatz, Messe, Herbstfest, Gastfreundschaft

Bürgermeister Guderjan überreichte Oberbürgermeister Dr. Mladen Karlic (links) und dem Geschäftsführer des Kroatischen Roten Kreuzes Vinkovci Branko Tomic den Scheck für den minensicheren Spielplatz
Bürgermeister Guderjan überreichte Oberbürgermeister Dr. Mladen Karlic (links) und dem Geschäftsführer des Kroatischen Roten Kreuzes Vinkovci Branko Tomic den Scheck für den minensicheren Spielplatz
Vom 13.-17. September 2012 reisten der Katholische Kirchenchor Sankt Laurentius und eine Schülergruppe des Gymnasiums sowie einige interessierte Bürgerinnen und Bürger in die ostslawonische Partnerstadt Kenzingens in Kroatien.

Mit dabei waren eine politische Delegation mit Bürgermeister Matthias Guderjan, Gemeinderäten, Vertretern der Deutsch-Kroatischen Gesellschaft Freiburg e.V. und der Arbeitsgemeinschaft für Geschichte und Landeskunde in Kenzingen e.V. 

Neben dem Besuch des nationalen kroatischen Trachten- und Heimatfestes, des 47.  Vinkovačke Jeseni, wurde von Bürgermeister Matthias Guderjan stellvertretend für die Schülermitverantwortung (SMV) des Gymnasiums Kenzingen, die Deutsch-Kroatischen Gesellschaft Freiburg e.V. sowie den Ortsverbandes Kenzingen des Deutschen Roten Kreuzes ein Scheck in Höhe von 50.000 Kuna, etwa 7.500 Euro, für die Aktion „Sichere Spielplätze in mit Landminen versetzten Gebieten“ überreicht – und dazu ein mit geführtes Spielgerät als Geschenk der Stadt Kenzingen 

Ein Höhepunkt der Reise war eine gemeinsame Messe mit Vortrag der Mozartmesse durch die Kirchenchöre Sveta Cecilija und Sankt Laurentius sowie anschließendem Konzert des renommierten Zagreber Streicherquartetts. Für tiefe Betroffenheit sorgte der Besuch der Gedenkstätte der im Umkreis von Vukovar während des Jugoslawienkrieges Getöteten. Immer wieder besonders erwähnenswert und geradezu einmalig ist die überwältigende Gastfreundschaft in Vinkovci, vor allem auch in den Gastgeberfamilien, dazu die vielen interessanten Begegnungen. Die Summe der Eindrücke vermittelt ein Erlebnis, das unterstreicht: Der Weg ist weit – aber Vinkovci ist immer eine Reise wert 

Und die Städtepartnerschaft ist auf vielen Ebenen lebendig: Besprochen wurden die nächsten Vorhaben – für 2013 sind Sportbegegnungen mit Jugendlichen ins Auge gefasst, erste Planungen laufen bereits.