• [key] + 1: Bedienhilfe
  • [key] + 2: direkt zur Suche
  • [key] + 3: direkt zum Menü
  • [key] + 4: direkt zum Inhalt
  • [key] + 5: Seitenanfang
  • [key] + 6: Kontaktinformationen
  • [key] + 7: Kontaktformular
  • [key] + 8: Startseite

[key] steht für die Tastenkombination, welche Sie drücken müssen, um auf die accesskeys Ihres Browsers zugriff zu erhalten.

Windows:
Chrome, Safari, IE: [alt] , Firefox: [alt][shift]

MacOS:
Chrome, Firefox, Safari: [ctrl][alt]

Zwischen den Links können Sie mit der Tab -Taste wechseln.

Karteireiter, Tabmenüs und Galerien in der Randspalte wechseln Sie mit den Pfeil -Tasten.

Einen Link aufrufen können Sie über die Enter/Return -Taste.

Denn Zoomfaktor der Seite können Sie über Strg +/- einstellen.

Item 1 of 5

Einweihung und Tag der offenen Tür Riesiges Interesse am neuen Feuerwehrgerätehaus

Tausende von Besuchern nutzten den Tag der offenen Tür am 13. September 2015 zur Besichtigung des neuen Gerätehauses
Tausende von Besuchern nutzten den Tag der offenen Tür am 13. September 2015 zur Besichtigung des neuen Gerätehauses
Veröffentlicht am Mittwoch, 16. September 2015
Am 11. September wurde das neue Feuerwehrgerätehaus in großem Rahmen eingeweiht.

Bürgermeister Matthias Guderjan, Gesamtkommandant Karl Weiß und Abteilungskommandant Markus Kaspar konnten u.a. den Bundestagsabgeordneten Peter Weiß, die Landtagsabgeordneten Sabine Wölfle und Alexander Schoch, Landrat Hanno Hurth sowie die Bürgermeister der Verbandsgemeinden begrüßen. Neben dem Gemeinderat und vielen Ehrengästen waren die benachbarten und befreundeten Wehren sowie natürlich die Kenzinger Abteilungen bestens vertreten.

Das neue Gerätehaus fand bezüglich der Ausführung und der Funktionalität in allen Wortbeiträgen ungeteilte Zustimmung und Lob. Michael Meier wurde von Kreisbrandmeister Jörg Berger für seinen besonderen Einsatz während der Planungs- und Bauphase mit dem Verdienstkreuz in Silber des Feuerwehrverbandes ausgezeichnet.

Geradezu überrannt wurden die Feuerwehr und das Gerätehaus dann am Sonntag beim Tag der offenen Tür. Das Interesse der Bürgerschaft und der ganzen Region war überwältigend. Auch hier war die Rückmeldung im Bezug auf Gebäude und Funktion sehr positiv, zumal die Kameraden die einzelnen Räumlichkeiten und deren Einrichtung dem interessierten Publikum über Stunden hinweg fachmännisch erklärten.