• [key] + 1: Bedienhilfe
  • [key] + 2: direkt zur Suche
  • [key] + 3: direkt zum Menü
  • [key] + 4: direkt zum Inhalt
  • [key] + 5: Seitenanfang
  • [key] + 6: Kontaktinformationen
  • [key] + 7: Kontaktformular
  • [key] + 8: Startseite

[key] steht für die Tastenkombination, welche Sie drücken müssen, um auf die accesskeys Ihres Browsers zugriff zu erhalten.

Windows:
Chrome, Safari, IE: [alt] , Firefox: [alt][shift]

MacOS:
Chrome, Firefox, Safari: [ctrl][alt]

Zwischen den Links können Sie mit der Tab -Taste wechseln.

Karteireiter, Tabmenüs und Galerien in der Randspalte wechseln Sie mit den Pfeil -Tasten.

Einen Link aufrufen können Sie über die Enter/Return -Taste.

Denn Zoomfaktor der Seite können Sie über Strg +/- einstellen.

Item 1 of 5

Holzbildhauersymposium

Illumination der Kunstwerke und des gesamten Bürgerparks. Hier abgebildet von Oliver Nau: Das Tor der Jugend
Illumination der Kunstwerke und des gesamten Bürgerparks. Hier abgebildet von Oliver Nau: Das Tor der Jugend
In jedem ungeraden Jahr findet ein international besetztes Holzbildhauersymposium im Bürgerpark Altes Grün statt. Auch 2019 wurde an sieben Tagen der Bürgerpark erneut zum Kunstatelier unter freiem Himmel, Stätte der Kreativität und der Begegnung mit der Kunst.

Alle zwei Jahre schaffen Künstler aus verschiedenen Ländern im Verlauf einer Woche unter Teilnahme der Öffentlichkeit Holzskulpturen verschiedener Ausprägung und zeigen so, was aus dem Werkstoff Holz zu entstehen vermag.

Abendliche Getränkebewirtung, Shows und Musik runden die Kunstwoche im Bürgerpark ab.

Werke des Symposiums werden den Skulpturenpfad fortsetzen, der – 2007 begonnen – die Naherholungsareale im Umfeld der Stadt verbindet. Der Pfad beginnt im „Alten Grün, setzt sich über Ablos- und Kähnerweg fort bis zur Alten Straße und endet schließlich entlang des Hochwasserentlastungsgrabens der Elz zurück im Bürgerpark.

Start: Bürgerpark „Altes Grün“